Da viele Gartenbesitzer momentan über Schnecken-Befall klagen, hier eine paar Ti…


Da viele Gartenbesitzer momentan über Schnecken-Befall klagen, hier eine paar Tipps, wie man #Schnecken vom eigenen Gemüse fernhalten kann – natürlich ohne Chemie:
– Schneckenzaun (https://www.schacht.de/?product=Schnecken-Zaun-2-L), ein Naturprodukt aus gemahlenen Neemsamen. Die Inhaltsstoffe dienen der Ernährung der Pflanze, stimulieren das Blattgewebe und verbessern die Festigkeit. Die Pflanzen werden nur für Schnecken unappetitlich
– Schnecken-Sperre (https://www.schacht.de/?product=Schnecken-Sperre-1_5kg), eine mechanische Barriere aus grobkörnigen, spitzen und saugfähigen Granulaten auf mineralischer Basis
– an Hochbeeten eignet sich Kupferband als Barriere
– für einzelne Pflanzen, z.B. Salatköpfe gibt es Schneckenkragen aus Kunststoff
– Salbei-Pflanzen halten mit Duftstoffen Schnecken fern
– Tagetes-Pflanzen sorgen für Farbtupfer und ziehen Schnecken an. Abends können sie dann abgesammelt werden
– Futterstellen für Schnecken, z.B. Gurke locken sie von den Gemüse-Pflanzen weg
– Schnecken sind Leckerbissen für Laufenten
Wir wünschen viel Erfolg beim natürlichen Vertreiben der Schnecken!



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *