Aktuell fragen sich wieder viele #Gartenfreunde, wie sie #Blattläuse natürlich v…


Aktuell fragen sich wieder viele #Gartenfreunde, wie sie #Blattläuse natürlich vertreiben können.
Hier ein paar Tipps von uns:
– Blattläuse saugen den zuckerhaltigen Pflanzensaft aus der Pflanze und schwächen sie dadurch. Durch natürliche Mittel wird Blattläusen der Appetit verdorben und die Widerstandskraft der Pflanzen gestärkt.
– Wichtig ist, möglichst schnell zu handeln, weil sich Blattläuse sehr schnell vermehren können.
– Bei geringem Befall hilft Abstreifen oder Abspritzen mit einem Wasserstrahl, bei stärkerem Befall empfehlen wir folgende natürliche Mittel:
– Verdünntes Neemöl verdirbt den Blattläusen den Appetit und stärkt gleichzeitig die Widerstandskraft der Pflanzen.
– Kieselsäure aus Ackerschachtelhalm stärkt die Pflanzenzellwände, so dass die Läuse sie nicht so leicht anstechen können. Knoblauch und Zwiebeln verstärken die abschreckende Wirkung durch intensiven Geruch und Schwefelverbindungen.
– Brennnesselbrühe enthält Nesselgift: ein natürliches Mittel, um Fressfeinde zu vertreiben.
– Darüber hinaus sollten im Garten Nützlinge, wie Marienkäfer und Meisen angesiedelt werden. Sie ernähren sich und ihre Jungen von Blattläusen.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *